Steuerrecht

Das Steuerrecht ist das Teilgebiet des Rechts, das die Festsetzung und Erhebung von Steuern regelt. Zum Steuerrecht im engeren Sinne werden alle Steuergesetze gerechnet – im weiteren Sinne zählen auch die Gesetze zur Steuerverwaltung und Rechtsprechung der Finanzgerichte und des Bundesfinanzhofs dazu. Die Rechtsnormen, die sich mit der Verteilung des Steueraufkommens befassen – in Deutschland sind dies Teile des Grundgesetzes und das Zerlegungsgesetz -, zählt man dagegen nicht zum Steuerrecht.

Quelle: wikipedia

Rechtsbereiche

  • Betriebsprüfungen
  • Einkommensteuerrecht

Rechtsanwalt Hans Georg Gürtler Liersch

hggl@lexanwalt.de

Tel.: +49 30 25 79 74 83